Alexander Oetker

Journalist

Alexander Oetker ist politischer Korrespondent und Reporter im Hauptstadtstudio der Mediengruppe RTL Deutschland. In Berlin und Brüssel beschäftigt er sich insbesondere mit Europa- und Finanzpolitik.

Von 2008-2011 war er Leiter des Pariser Büros der Mediengruppe und berichtete aus Frankreich und den Benelux-Staaten.

Auch danach berichtete er immer wieder aus Frankreich: Zur Präsidentschaftswahl 2012, beim Absturz des Germanwings-Fluges in den französischen Alpen und nach den November-Anschlägen in Paris.

Seine Reportagen aus Berlin, Brüssel und aus ganz Europa finden Sie unter den folgenden Links.
Folgen Sie Alexander Oetker auch auf twitter:

 

„Jeden Tag haben wir Journalisten eine Aufgabe: Wir müssen in der pulsierenden Weltlage das Wichtige erfassen und können dabei das scheinbar Nebensächliche doch nicht ignorieren.

Aus der Essenz unserer Recherchen gilt es dann, eine anschauliche Geschichte zu erzählen – die nicht nur berichtet, sondern auch einordnet.

Genau diese Mischung aus Erklärung und Einordnung ist eines der Markenzeichen der Nachrichtenformate von RTL und n-tv - und das Ergebnis der Arbeit der großartigen Journalisten in Köln, Berlin und rund um den Globus. Ich bin stolz, ein Teil dieses Teams zu sein.“